Fragen & Lösungen während deines Trainings - Panikattacken

In diesem Bereich findest du die häufigsten Fragen und konkrete Antworten, die in deinem Training entstehen.

Solltest du hier und in dem Rest der Selbsthypnoseakademie keine Antwort auf deine Frage finden, so schreibe uns gerne eine Email an: service@svenbuedding.de

Die Wichtigkeit, sowie negative Folgen deiner unbewussten Perspektive

Wie bleibst du mit deiner Aufmerksamkeit mehr bei dir

Dein Mehrwert vom Bodyscan Teil 1

Dein Mehrwert vom Bodyscan Teil 2

Weitere Infos zum Bodyscan

Angst vor den Symptomen der Panikattacke

Du hast keine Panikattacken - Das ist eine Lüge

9 Möglichkeiten zur Selbsthypnose

Eigenmotivation & Eigenverantwortung zu 100% übernehmen

Schwankungen

Abschweifen & Konzentration in deiner Selbsthypnose

In diesem Video geht es um das Abschweifen in deiner Selbsthypnose und was du für eine bessere Konzentration machen kannst.

Wichtig ist zu wissen, dass es zu Beginn vollkommen normal ist, dass du vielleicht 20-30 Mal in der Selbsthypnose abschweifst / dich ablenken lässt.

Was kannst du tun?

Führung und Eigenverantwortung übernehmen und mit der Aufmerksamkeit wieder zurück zum Training und weiter machen. Das Abschweifen wird automatisch Schritt für Schritt weniger – wird aber in den meisten Fällen ein Bestandteil deiner Selbsthypnose bleiben.

Nebenwirkungen der Selbsthypnose

Durch Selbsthypnose Gefühle wieder mehr spüren

Das geht nicht schnell genug

Muskelzuckungen - ist das normal

Schwierigkeiten in die Ich-Perspektive zu kommen